Gebühren und Entgelte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

geld__uni_com.photocase
Foto: uni_com / photocase.com

Hier finden Sie die aktuellen Gebühren und Entgelte der Stadt Fridingen. Stand 01.04.2016.


Wasser

2,07 €/m³

Abwasser

3,41 €/m³

versiegelte Flächen

0,44 €/m³

Hundesteuer für jeden Hund

72,00 €

Bei einem zweiten und jedem weiteren Hund erhöht sich der Steuersatz auf

144,00 €

Amtsblatt donnerstags

15,00 €

Festhallengebühren


Anmietung der Festhalle für eine private Veranstaltung

405,79 €

(für Fridinger Vereine)

345,10 €

Mindestmiete bei Veranstaltungen mit Umsatzmiete

163,63 €

(für Fridinger Vereine)

136,85 €

Anmietung der Festhalle für gewerbliche Veranstaltungen

589,05 €

Anmietung des Foyers für private Veranstaltungen

163,63 €

(für Fridinger Vereine)

136,85 €

Kaution bei Anmietung des Foyers

125,00 €

Kaution bei Veranstaltungen mit Pauschalmiete

300,00 €

Kaution bei Veranstaltungen mit Umsatzmiete

350,00 €

Brandwachenentschädigung pro Mann


a) bis zum Eintritt der Sperrzeit

4,00 €

b) ab Eintritt der Sperrzeit

5,00 €

Freibadpreise


Jahreskarten


Familienkarte


für Eltern und beliebige Anzahl von Kindern unter 18 Jahren

115,00 €

Familienkarte


für Alleinerziehende und beliebige Anzahl von Kindern unter 18 Jahren

65,00 €

Erwachsene

55,00 €

Jugendliche

29,00 €

Einzelkarten


Erwachsene

3,50 €

Jugendliche

2,00 €

Kinder

1,00 €

Familienkarte

8,00 €

Feierabendkarte (Einzelkarte nach 17.00 Uhr)


Erwachsene

2,50 €

Kinder und Jugendliche

1,50 €

Kinder mit 4 und 5 Jahren

0,50 €

Kinderkrippenbeiträge


(12 Monatsbeiträge, 5 Tage)


Beitrag für eine Familie mit 1 Kind

233,00 €

Beitrag für eine Familie mit 2 Kindern

173,00 €

Beitrag für eine Familie mit 3 Kindern

118,00 €

Beitrag für eine Familie mit 4 Kindern

47,00 €

Bei Alleinerziehenden ermäßigt sich der Beitrag auf die Hälfte des
Höchstbeitragssatzes


Kindergartenbeiträge


(11 Monatsbeiträge, August beitragsfrei)


Beitrag für eine Familie mit 1 Kind

116,00 €

Beitrag für eine Familie mit 2 Kindern unter 18 Jahren

88,00 €

Beitrag für eine Familie mit 3 Kindern unter 18 Jahren

58,00 €

Beitrag für eine Familie mit 4 oder mehr Kindern unter 18 Jahren

19,00 €

Bei Alleinerziehenden ermäßigt sich der Beitrag auf die Hälfte des Höchstbeitragssatzes


Eintrittspreise Museum


Erwachsene

2,00 €

Jugendliche ab 14 Jahre , Studenten, ermäßigt

1,00 €

Kinder 6-14 Jahre

0,50 €

Kinder unter 6 Jahren

frei

Bestattungs- und Grabnutzungsgebühren


Bestattungsgebühren


Grundgebühr für die Erdbestattung


für eine Erstbelegung

396,00 €

für Personen über 6 Jahren im Reihengrab sowie für die Zweitbelegung im Doppelgrab

304,00 €

für Personen unter 6 Jahren sowie für Tot- und Fehlgeburten

142,00 €

Gebühr für die Beisetzung von Aschen


in ein bestehendes Reihengrab

142,00 €

in ein Urnenreihengrab

142,00 €

in ein Grab im Urnenhain, im Urnenstelenfeld, in der Urneninsel jeweils

142,00 €

in der Urnenwandnische

83,00 €

in ein anonymes Urnensammelgrab

82,00 €

Benutzung der Aussegnungshalle pauschal

300,00 €

Gebühr für die Durchführung der Trauerfeier

46,00 €

Grabnutzungsgebühren:


Überlassung eines Reihengrabes auf die in der Friedhofsordnung festgestetzte Ruhezeit von 15 Jahren


a) Personen über 6 Jahren

848,00 €

b) Personen unter 6 Jahren

280,00 €

Einräumung eines Nutzungsrechts an einem Wahlgrab für eine Ruhezeit von 25 Jahren (Erstbelegung)

1.261,00 €

Für die Verlängerung des Nutzungsrechts an einem Wahlgrab durch Zweitbelegung jährlich

50,00€

Überlassung einer Wandnische für eine Urne auf die in der Friedhofsordnung festgesetzte Ruhedauer (15 Jahre)

330,00 €

Einräumung eines Nutzungsrechts an einem Wahlgrab in einer Wandnische für eine Ruhezeit
von 20 Jahren (Erstbelegung)

440,00 €

Für die Verlängerung eines Nutzungsrechts an einer Wandnische durch Zweitbelegung jährlich

22,00 €

Überlassung eines Reihengrabes für eine Urne (Erdgrab) auf die in der Friedhofsordnung festgesetzte Ruhezeit (15 Jahre)

392,00 €

Einräumung eines Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab (Erdgrab) für eine Ruhezeit von 20 Jahren (Erstbelegung)

523,00 €

Für die Verlängerung des Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab (Erdgrab) durch Zweitbelegung jährlich

26,00 €

Überlassung eines Einzelgrabes für eine Urne im Urnenhain auf die in der Friedhofsordnung festgesetzte Ruhedauer von 15 Jahren mit Erwerb einer von der Stadt bereitgestellten Stele (Rohling)

1.335,00 €

Verlängerung Nutzungsrecht Wahlgrab Urnenhain durch Zweitbelegung jährlich

46,00 €

Überlassung eines Erdgrabes für eine Urne im Urnenstelenfeld unter Einrechnung des Pflegeaufwandes der Stadt für die Dauer der in der Friedhofsordnung festgesetzte Ruhezeit von 15 Jahren

660,00 €

Einräumung eines Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab im Urnenstelenfeld unter Einrechnung des Pflegeaufwandes der Stadt für die Dauer der in der Friedhofsordnung festgesetzten Ruhezeit von 15 Jahren

660,00 €

Verlängerung des Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab im Urnenstelenfeld (Zweitbelegung) jährlich

44,00 €

Überlassung eines Einzelgrabes für eine Urne in der Urneninsel nur in Verbindung mit dem Erwerb eines von der Stadt bereitgestellten, bearbeiteten aber unbeschrifteten Grabsteines (Stele) für die festgesetzte Ruhezeit von 15 Jahren

1.534,00 €

Einräumung eines Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab in der Urneninsel nur in Verbindung mit dem Erwerb eines von der Stadt bereit gestellten, bearbeiteten aber unbeschrifteten Grabsteins (Stele) für die in der Friedhofsordnung festgesetzte Ruhezeit von 15 Jahren

1.534,00 €

Für die Verlängerung des Nutzungsrechts an einem Urnenwahlgrab in der Urneninsel durch Zweitbelegung jährlich

8,90 €